Dr. med. Detlev Peiler

Tätigkeitsschwerpunkte
// Operative Dermatologie / Dermatochirurgie und Lasermedizin
// Dermatoonkologie (Behandlung von Hauttumoren)
// Kosmetische Dermatologie
// Allgemeine Dermatologie und Allergologie

Beruflicher Werdegang
  • 05.2010
  • 01.2000
  • 06.1994 – 06.1998
  • Umzug der Facharztpraxis in die Rüttenscheider Strasse 199, Essen (Die Hautärzte RUE199)
  • Niederlassung als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten / Allergologie in der Kreuzeskirchstraße 8, Essen
  • Arzt im Praktikum, anschließend Assistenzarzt in der Facharztweiterbildung zum Dermatologen an der Hautklinik der Städtischen Kliniken Dortmund
  • Studium
  • 11.1999
  • 04.1987 – 05.1994
  • 10.1986 – 09.1987
  • Promotion an der Privatuniversität Witten/Herdecke
  • Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Chemiestudium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Ärztliche Ausbildungen und Zusatzqualifikationen
    • 08.2004
    • 11.1999
    • 10.1999
    • 01.1999
    • 06.1998 – 09.1999
    • Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung „Phlebologie“
    • Erlangung des Akupunktur A-Diploms
    • Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung „Allergologie“
    • Berufsbezeichnung„Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten“
    • Weiterbildung zum Allergologen in der Hautklinik der Städtischen Kliniken Dortmund
    Wissenschaftliche Tätigkeit (Auszug)
  • // Forschungsprojekt zu berufsbedingten Hauterkrankungen im Dentallabor
    Untersuchung der Ursache und Erarbeitung sowie wissenschaftlich begleitete Erprobung von Protektionsmaßnahme
  • // Interventionsstudie zur Überprüfung der Wirksamkeit von Hautschutz- und Hautpflegepräparaten
  • // Studie zur Behandlung von Hauterkrankungen mit einer tragbaren UV-Handbestrahlungseinheit
  • // Anwendungsstudie zur Erprobung der Hautverträglichkeit von Titan- Legierungen bei hochgradig nickelallergischen Trägern
  • // Studie zur Wirkung von Botulinumtoxin A bei übermäßigem Schwitzen in den Achselhöhlen (Hyperhidrosis axillaris)
  • // Studie zur Therapie von Condylomata acuminata (Geschlechtskrankheit) mit Imiquimod und Laser
  • // Veröffentlichungen zum Thema Allergologie, Kontaktallergologie, Prävention, Therapie von Hautkrankheiten
  • Sprachen
  • // Deutsch, Englisch, Französisch