Fast 80% der Bevölkerung leiden an Enddarmerkrankungen. Brennen, quälender Juckreiz oder zum Teil starke Schmerzen im Analbereich können die Lebensqualität deutlich einschränken. Häufig sind Hämorrhoiden oder Kontaktallergien die Ursache.

Oft lassen sich auch lange bestehende Beschwerden durch eine gezielte Untersuchung und wenige Behandlungen deutlich bessern oder sogar heilen. Bei ausgedehnteren Erkrankungsbildern, die nur noch mit einer Operation zu behandeln sind, arbeiten wir eng mit einer spezialisierten koloproktologischen Klinik zusammen.

Wir beraten Sie in unserer Praxis diskret zu allen geeigneten Methoden der medikamentösen Behandlung und der Lasertherapie.

Sich an den Arzt Ihres Vertrauens wenden.