Intensiver Sonnenurlaub, dauerhafter Sonnenbankbesuch, erbliche Vorbelastungen, berufliche Material- und Umweltbelastungen, Essgewohnheiten bleiben meist nicht ohne Folgen für die Haut. Vielfach stellen sich Vorstufen von Hauttumoren oder bereits manifeste Hauttumoren ein, die Sie von den HAUTÄRZTEN RUE möglichst frühzeitig diagnostizieren und behandeln lassen sollten.

Regelmäßige Kontrollen sind wichtig, um erste Warnzeichen erkennen und frühzeitig krankhafte Störungen des Hautbildes behandeln zu können – insbesondere bei Patienten mit vielen Muttermalen, kritischen Hautveränderungen, starken Sonnen- schäden oder Hautkrebs in der Vorgeschichte.

Die Nachsorgeintervalle stimmen DIE HAUTÄRZTE RUE mit den Patienten immer individuell auf die Erkrankung und die Lebensumstände hin ab.

Für ein dauerhaft gutes Hautgefühl.